08.11.2014 - 19:30 @ Pluto

Riffs wie von Queens Of The Stone Age, nur zehn Mal heavier plus swingende, verrückte Beats und ein „monster ass bass“ – so tweetete Musiker und Produzent Chris Goss (Masters Of Reality) über die neue, von ihm produzierte Platte von WALLACE VANBORN.

Wallace Vanborn

„The Orb We Absorb“ ist das dritte Full Length Album des Trios aus Ghent, welches im legendären „Rancho de La Luna“ Studio in Joshua Tree/Californien aufgenommen wurde. Hier entstanden schon Platten von bereits genannten QOTSA, Foo Fighters, Mark Lanegan oder PJ Harvey. Und die Wüste hat auf den Sound des neuen Albums abgefärbt: aggressiv, kraftvoll, dreckig, trocken. „Pletwallace“ (so wird die Band in Belgien in Anlehnung an „Pletwals“, zu Deutsch „Dampfwalze“, genannt) machen einen großen Schritt nach vorne und bleiben gleichzeitig ihrem Sound treu.

Im Oktober wird das neue Album auch in Deutschland erscheinen, im November kommen Ian, Dries und Sylvester auf ausgedehnte Deutschlandtour und am 8.11.2014 sind sie in Herne.

Der Vorverkauf ist bereits gestartet, Tickets gibt es über www.ticketmaster.de und am günstigsten über www.x-why-z.eu.

Ticketshop

8.11.2014 – 19:30 Uhr – Pluto – Wilhelmstr. 89A – Herne
VVK 7 Euro + Gebühren | AK 10 Euro